Automatisiertes BitLocker Management

Festplatten-Verschlüsselungslösungen stellen Unternehmen wie Behörden vor hohe Anforderungen, da nicht nur die Technik implementiert werden muss. Auch auf organisatorischer Seite sind Entscheidungen zu treffen. So sollte die Endbenutzerfreundlichkeit so hoch wie möglich und der Aufwand für Roll-out und Recovery-Maßnahmen so gering wie möglich sein.

BitTruster BitLocker Management baut auf Microsoft BitLocker auf und erweitert diese Lösung, indem es Geschäftsprozesse auf einer zentralen Verwaltungsoberfläche abbildet. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Ressourcen bei der Implementierung von BitLocker so einzurichten, dass Regularien erfüllt werden und die Endbenutzerfreundlichkeit erhalten bleibt. Weiter bleiben Kompatibilität, Stabilität und Performance der Systeme auf höchstmöglichem Niveau.

Zentrales BitLocker Schlüssel-Management

Auch im Störfall muss der Zugriff auf die Unternehmensdaten gewährleistet sein. Mit BitTruster werden die BitLocker Schlüssel sicher und zentral abgelegt. Das vereinfacht die Verwaltung; Ausfallzeiten werden zugleich deutlich reduziert. Die große Unsicherheit, wie man sie von Umgebungen ohne zentrale Administration kennt, gehört mit BitTruster der Vergangenheit an.

vsvs

BitLocker Recovery

Bei der Verschlüsselung mit Microsoft BitLocker sind TPM-PIN und BitLocker Recovery-Passwort entscheidend für die Wiederherstellung. Mit BitTruster werden diese beiden Informationen dauerhaft zentral in der BitTruster Datenbank abgelegt, so dass sie sofort verfügbar sind, falls eine Wiederherstellung notwendig ist. Und sollte beispielsweise ein Benutzer seine persönliche PIN vergessen haben, kann er diese problemlos erfahren oder bei Bedarf eine neue bekommen.

Ganz ähnlich sichert BitTruster das noch kritischere BitLocker Recovery-Passwort. Mit ihm kann ein verschlüsselter Computer auch dann wiederherstellt werden, wenn keine PIN vorliegt oder die Hardware geändert wurde.

Compliance Reporting für BitLocker

Unternehmen müssen strenge regulatorischen Anforderungen an das Datenmanagement erfüllen, etwa die Form der Speicherung, Archivierung, Verschlüsselung und Wiederherstellung. BitTruster hilft durch zentrale Verschlüsselungsverwaltung von einem einzigen Administrationspunkt aus, den Aufwand zu reduzieren, und bietet Compliance-Reporting nach einem einfacheren, integrierten Ansatz.

Die Reporting-Funktionen lassen sich problemlos anpassen und automatisieren. Das Ergebnis ist ein umfassender Überblick über alle geschützten und ungeschützten Systeme. Und Sie sehen auf Anhieb, welche Benutzer worauf Zugriff haben.

Zentrale BitLocker Richtlinien

Mit BitTruster können Sie durch zentrale Definition und Verwaltung von Verschlüsselungsrichtlinien Ihre Sicherheitsvorgaben besonders leicht umsetzen. Das automatisierte zentrale BitLocker Management hilft Ihnen, Ihre Systeme schneller einsatzfähig zu machen und somit den täglichen Aufwand zu reduzieren. Von der ersten Erfassung der Clients und der Aktivierung des TPM-Chips bis zur Verwaltung von PINs und Recovery-Schlüssel sind Sie mit BitTruster jederzeit in der Lage, Ihre Benutzer effizient im operativen Betrieb zu unterstützen.

Zentrale: +49 691 753 70870

Intl Sales: +44 800 086 9008

US : +1 857 445 4783

  • Google Places - White Circle

© 2017 BitTruster

BitTruster GmbH

Breuerwiesenstraße 43, 65929 Frankfurt am Main, Germany